streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Zwei Wochen bis zum VISION SUMMIT 2011

Noch gut zwei Wochen bis zum VISION SUMMIT 2011 – und bereits 750 Anmeldungen. Bis zum offiziellen Anmeldeschluss am 31. März sind es nur noch acht Tage. Der Count-down läuft. Es gibt nur wenige Pioniere für Social Entrepreneurship? 150 Pioniere gestalten das Programm des VISION SUMMIT 2011! Ab Samstag, 26. März, finden Sie auf der Homepage www.visionsummit.org eine handliche Übersicht über die 150 Pioniere für Social Entrepreneurship, Social Innovation und Social Impact Business, die das Programm des VISION SUMMIT 2011 gestalten.

Wer sich einen solchen Eindruck der Innovationspower sofort verschaffen will, besuche die Seite Referenten. „Eine einmalige Gelegenheit“ schrieb Kathrin Hipp beispielsweise auf unserer Facabook-Seite zum Vision Summit. Auf der Facebook-Seite http://www.facebook.com/home.php#!/visionsummit zum VISION SUMMIT 2011 finden sich täglich die aktuellsten inhaltlichen News.

Stipendienfonds ermöglicht nun noch 100 Sondertarife für Social Entrepreneurs

Dank einiger noch kurzfristig gewonnener Förderer können nun noch für 100 weitere Social Entrepreneurs Sonderkonditionen für ihre Teilnahme am VISION SUMMIT am 8./9. April 2011 eingeräumt werden. Mit „Social Entrepreneurs“ sind hier Existenzgründer, Gründungswillige und besonders Engagierte im sozialen Bereich gemeint. Diese sollten sich so kurzfristig wie möglich (jeder Tag zählt, bis das Kontingent aufgebraucht ist) mit einem E-Mail bei m.spiegel(at)visionsummit.org melden, in dem sie ihren Förderwunsch kurz begründen.

Den Förderern unseres Stipendienfonds geht es darum, weiteren Social Entrepreneurs die Teilnahme zu ermöglichen. Eine rückwirkende zusätzliche Förderung von bereits Angemeldeten ist daher nicht möglich. Die Förderung beschränkt sich ferner auf die Teilsubventionierung der Teilnahmegebühren.

Design Thinking Workshoptag wird „größter Innovationsworkshop weltweit“

Der Design Thinking Workshoptag am 7. April, der den beiden Konferenztagen des VISION SUMMIT vorgelagert ist, ist ausgebucht. Mit etwa 230 Teilnehmern ist er zugleich der größte Innovationsworkshop, der je weltweit durchgeführt wurde.
„Design Thinking for Social Innovation“ ist bei der d-school an der Stanford University bereits eine eigene Sparte. Mehr dazu auf unserer Homepage.

„Ein starkes Echo“ für den VISION SUMMIT

Durch eine Kooperation zwischen Vision Summit und echo (http://echo.to) wird deutlich gemacht: In diesem Jahr geht es um die Einbindung und Aktivierung der Community. Auf „echo“ können Sie an beiden Veranstaltungstagen und darüber hinaus Ihren Meinungen, Ideen, Wünschen und Impulsen Ausdruck verleihen, um diese in ein übersichtliches Community-Feedback einfließen zu lassen. Sie werden eigene Fragen und Themen einstellen können, die Sie mit uns und allen Teilnehmern im Anschluss weiter verfolgen möchten – bis hin zu realen Handlungen. Das echo Team freut sich auf Ihren Besuch auf der Vision FAIR echo (http://echo.to) ist ein in Entwicklung befindliches Open Source Gemeinschaftsprojekt für aktive Bürgerbeteiligung – weltweit und für alle Menschen nach dem Motto „Diskutieren – Vernetzen – Handeln!“.

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

Stichworte: ,

24.03.2011 - Artikel, Social Business - Kommentare per Feed RSS 2.0 - Kommentar schreiben -

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung