streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Kanban Maturity Model – ein Handbuch nicht nur für Agilität

Kaum ein Instrument ist in der Prozessorganisation so effizient wie ein Kanbanboard! Warum das so ist, kann man eigentlich nur in der eigenen Anwendungspraxis von Kanban erleben. Zu dem Thema Kanban gibt es einige Veröffentlichungen auch in Deutsch. Ein umfangreiches Handbuch dazu gab es bisher noch nicht. David J Anderson und Teodora Bozheva haben diese Lücke nun geschlossen, das Handbuch liegt in deutscher Übersetzung vor und hat das Zeug, zu einem Standardwerk zu werden.

Ausgehend vom Reifegrad einer Organisation, die die Autoren in sieben Stufen einteilen, lassen sich verschiedene Schritte und Interventionen nachvollziehen, um gezielt und nachhaltig Agilität im Alltag von Unternehmen und übrigen Strukturen als wertvolle zusätzliche Ressource zu implementieren.

Bibliografische Angaben

  • Titel: Kanban Maturity Model
  • Untertitel: Handbuch für Agilität, Resilienz und Neuausrichtung in Organisationen
  • Autoren: David J Anderson und Teodora Bozheva
  • Übersetzung: aus dem Englischen von Sven Günther und Nadine Wolf
  • Festeinband: 648 Seiten, komplett in Farbe
  • Verlag: dpunkt.verlag GmbH, Heidelberg, 1. Auflage 2021
  • ISBN-13: 978-3-86490-608-4
  • Preis (D): 59,90 Euro

Hauptüberschriften aus dem Inhaltsverzeichnis

  • Teil I Ergebnisse und Nutzen
  • Teil II Kultur
  • Teil II Praktiken
  • Teil IV Gemanagte Evolution und das Streben nach Agilität in der Organisation
    Anhang

Reifegrad der Organisation – zentraler Aspekt jeder Entwicklung der Organisation

Wenn man die weit verbreitete „Weisheit“ in der Organisationsentwicklung „erst“ einmal klein anzufangen neben folgendes Zitat stellt, …

Ein einfaches, verkürztes Fazit ist, dass Organisationen mit hohem Reifegrad Veränderungsinitiativen erfolgreicher leiten als Organisationen mit niedrigem Reifegrad. … Daraus lässt sich ableiten, dass Organisationen mit niedrigem Reifegrad kleine Veränderungen wählen müssen und diese dann schrittweise umsetzen. Anderson und Bozheva, Kanban Maturity Model, dpunkt.verlag, 1. Auflage, Heidelberg 2021, Seite 404

… ist der Schluss zwingend, dass es wohl viele Organisationen mit niedrigem Reifegrad geben muss.

Warum Sie diese Buch lesen sollten?

Wer schon einmal erlebt hat, wie sehr die Einführung und die Arbeit mit Kanban sowohl die Unternehmenskultur, die Kommunikation und auch gerade die Produktion in einem kleinen mittelständischen Unternehmen verbessert hat, der kann nachvollziehen, warum diese Buch als wirkliches Handbuch in der Organisation genutzt werden muss. Eine umfassendere Dokumentation der Methode Kanban mit verwandten Themen habe ich in den letzten Jahren nicht gelesen. Nützliches Buch mit dem Prädikat besonders praktisch! Kanban Maturity Model – ein Handbuch nicht nur für Agilität im Unternehmens und Organisationsalltag.

Lesen und erfahren Sie mehr zum Thema Agilität und Kanban:

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2022 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung