streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Coaching – ohne Rezept entwickeln, schon im Mittelalter empfohlen

Coaching – ohne Rezept entwickeln, schon im Mittelalter empfohlen. Jedenfalls wenn man Meister Eckarts Gedanken in die heutige Zeit überträgt.

Wie soll man sich sonst zu sich selbst entwickeln, schließlich kann ein anderer Mensch kaum genau wissen, was für einen gut ist. Allerdings suchen wir im Alltag regelmäßig nach Rezepten, die wie anwenden können. Grundsätzlich ist ein Backrezept auch nichts schlechtes, eine einmal tolle Lösung kann gut kopiert werden – für einen Kuchen!

Auf dem Bild unten ist die Predigerkirche in Erfurt zu sehen, eine Wirkungsstätte des Mystikers Meister Eckhart.

Coaching, Vertrieb, Beratung, Sachsen, Leipzig, Personalentwicklung

Ein jeder behalte seine gute Weise und nehme alle anderen Weisen in sich auf, er strebe in seiner Weise nach allem Guten und allem Weisen. Meiser Eckhart (1260-1328), Mystiker & Mönch

Für uns Menschen in sozialen Geflechten und der Interaktion mit der Umwelt sind Rezepte eine problematische Sache. Lösungen können auf verschiedenen Ebenen gefunden werden. Die einen sind nachhaltig für das Ziel, die anderen sind es nicht.

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2020 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung