streuverluste.de - SL | Marketing & Management

Geldstrafe für Gäste, die nicht aufessen

Herrliche Idee: Geldstrafe für Gäste, die nicht aufessen!

Wie Christian Science Monitor berichtet, hat ein Restaurant in Hongkong zu drastischen Maßnahmen zur Verringerung des Müllberges gegriffen: Jeder Gast, der am Buffet mehr auflädt, als er isst, muss umgerechnet 47 Cent pro Unze Strafe bezahlen. Damit will der Restaurant-Betreiber auf die rund 3.100 Tonnen Lebensmittelabfälle, die täglich auf Hongkongs Mülldeponien landen, aufmerksam machen!

Hier schreibt der Unternehmensberater, Coach und Organisationsentwickler, mit viel Lust auf Marketing und Vertrieb. Ich bin auch Vortragsredner, Workshopleiter, Supervisor, Unternehmer seit 1991, Leipzig-, Eilenburg- und Berlin-Versteher sowie deutschsprachig weit unterwegs, von Herzen Nordsachse, Optimist in den meisten Fällen, Blogger, Fotograf, Trainer, auch Ausbilder für Autogenes Training – kurz: vielleicht auch dein Entwicklungsspezialist?
Start DialogTelefonXINGTwitter

nach oben
Einen Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert. *

Bitte lesen Sie vor dem Kommentieren auch unsere Datenschutzerklärung.

*

nach oben

©2005-2021 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung