streuverluste.de - SL | Marketing & Management
26 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Nordsachsen «

Regionenmarketing – Alleinstellungsmerkmale publizieren, Buch über die Bergkeller zu Eilenburg erschienen

8.12.2017, Rubrik: Artikel, Buch/Bücher, Marketing

Die Bergkeller zu Eilenburg - Geheime Unterwelten in Nordsachsen

Regionenmarketing – Alleinstellungsmerkmale publizieren, Buch über die Bergkeller zu Eilenburg erschienen. Pünktlich zum Jahreswechsel und rechtzeitig zum Weihnachtsfest ist eine Publikation erschienen, die ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Stadt Eilenburg auf über 100 Seiten thematisiert. Die Bergkelleranlagen der Stadt sind das in Sachsen größte in Lockergestein erbaute Kellersystem. Wie wichtig echte Alleinstellungsmerkmale für das Marketing sind, braucht wohl hier auf streuverluste.de nicht extra betont zu werden. Erstaunlich ist, dass es rund 770 Jahre gedauert hat, bis ein solch profundes Werk über ein so bedeutendes Bauwerk der Region Nordsachsen das Licht der Welt erblickt. Um so wichtiger es, die Bergkeller und das Buch hier näher zu beleuchten. weiterlesen »

Regionenmarketing Eilenburg – Bildkalender für 2018 und Fakten zur Stadt

1.12.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Wasserturm in Eilenburg mit Blick auf die Mulde

Was hat Eilenburg zu bieten? Aus der Sicht des Unternehmensberaters muss die Frage lauten: Was sind die Potenziale der Region Eilenburg? Diese Woche am Abend zur Marketingpreisverleihung vom Marketingclub Leipzig bekam ich diese Frage einmal mehr gestellt. Bloß gut, dass ich mir dieses Jahr dazu schon mal ein paar Gedanken mehr gemacht habe, da ich mit einer Eilenburger Druckerei einen, so glauben wir jedenfalls, tollen Bildkalender von der Stadt und der Region veröffentlicht haben, in dem es auch einen kleinen Text gibt, der einige interessante Fakten zu dem seit kurzem als „Lieblingsstadt Eilenburg“ bezeichneten Mittelzentrum enthält. weiterlesen »

Handwerksbäckerei – Markenbildung und Kundenbindung mit hohem Qualitätsanspruch

5.08.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Handwerksbaeckerei in Eilenburg, der Tradition, Qualität , Regionalität und Frische verpflichtet

Handwerksbäckerei – Markenbildung und Kundenbindung mit hohem Qualitätsanspruch. Dem preiswerten Brötchen im Supermarkt in einer Kleinstadt Konkurrenz machen, wie kann das gehen? Der Trend und Traum zum billigen und noch billigerem Lebensmittel hat sich schon lange ausgeträumt. Verschiedene neue „Bewegungen“ sind dazugekommen: „Bio, Fair oder Slowfood“ sind nur einige Beispiele dafür. Natürlich kauft man auch Brot und Brötchen preiswert im Supermarkt oder zum Fertigbacken für zu Hause, warum auch nicht, könnte man sagen, wir leben schließlich im Jahr 2017. Doch es tut sich was im Bereich der regionalen Hersteller des Bäcker- und Konditoreihandwerks, auch und gerade in der Weltkleinstadt Eilenburg. Denn ein Trend wird wohl zum Dauerbrenner und der heißt schlicht und einfach REGIONAL! weiterlesen »

Bäckerei & Konditorei Schwarze eröffnet Filiale in Eilenburg am Torgauer Tor – Regionenmarketing

1.08.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Bäckerei & Konditorei Schwarze - Eröffung der neuen Filiale in Eilenburg am Torgauer Tor, hier zur Blauen Stunde

Die traditionsreiche Bäckerei & Konditorei Schwarze eröffnet eine Filiale in Eilenburg – Regionen- und Regionalmarketing der besonderen Art. Die einen sagen, gegessen und getrunken wird immer! Die anderen sagen, wozu noch einen Bäcker in der Innenstadt von Eilenburg? Wer das Torgauer Tor in Eilenburg kennt, weiß, dass sich in den letzten Jahren hier viel getan hat. Nordring und kleine Mauerstraße sowie Dr.-Külz-Ring haben von der Altstadtsanierung mit hohem Grünanteil eindeutig profitiert. Die alte Spielothek, die kurz nach der Wende hier aufmachte, war in die Jahre gekommen und wohl auch nicht mehr so häufig von Kunden besucht. Heute strahlt eine moderne Bäckerei- und Konditoreifiliale mit angeschlossenem Café an dieser Stelle, die Anfang August, genau genommen heute am 01. August 2017 den regulären Betrieb eröffnet. Manche meinen schon, es ist die schönste Bäckerei von Eilenburg, das kann man wohl nur selbst durch einen Besuch und durchs Probieren des Angebotes herausfinden. weiterlesen »

Werbung für kleine Unternehmen – zweiter Stammtisch 2017 des TGV-Eilenburg

28.06.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Zweiter Stammtisch in 2017 des TGV Eilenburg im Ratskeller Zur Steinhoe in Eilenburg - Thema: Werbung für kleine Unternehmen

Das Thema Werbung für kleine Unternehmen beschäftigt den zweiten Stammtisch in 2017 des TGV-Eilenburg. Die Unternehmensstruktur in der Region Nordsachsen und besonders auch in Eilenburg ist vorwiegend durch KMU geprägt. Kleine Unternehmen agieren selten mit umfangreichen Marketing- und Werbebudgets. Naturgemäß muss es also wohl bedacht sein, worin der Unternehmer seinen, und vielleicht hier und da zu knapp kalkulierten, Werbeetat investiert. Nicht erst seit der Erkenntnis von Henry Ford, dass immer nur die Hälfte unserer Werbeaktivitäten wirkt, kommt es darauf an, Streuverluste in der Werbung mit zu kalkulieren. Letztendlich entscheidet der Umsatzerfolg über erfolgreiche Werbung. Mit diesem Spannungsfeld hat sich der Stammtisch am Dienstagabend im Ratskeller „Zur Steinhoe“ zu Eilenburg befasst. Welche Tipps für den Gewerbetreibenden hier zu Tage traten und was sonst noch gesprochen wurde, davon lesen Sie weiter unten ausführlich. weiterlesen »

Regionenmarketing – Heinzelmännchen, Eilenburg, Sagen und alte Familiengeschichten

10.06.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Eilenburg zur Blauen Stunde am Silvesterabend 2016 - Das kleine Volk, die Heinzelmännchen, sind immer dabei!

Regionenmarketing – die Heinzelmännchen von Eilenburg, Sagen und alte Familiengeschichten. Was stiftet „so viel“ Identität, dass man anderen davon begeistert erzählen kann? Wenn es um das erfolgreiche Stadt- oder Regionenmarketing geht, dann gibt es viele Wege die nicht nur nach Rom sondern auch zum Marketingerfolg führen. Können Sagen, Geschichten und tradiertes Wissen aus bunter Vorzeit wiedererzählt oder vielleicht neu erzählt werden, um so Gäste, Bewohner oder Investoren in eine Region oder Stadt zu locken? An der Antwort auf diese Marketingfrage scheiden sich oft die Geister. Es gibt Regionen die ohne ihre Sagenwelt undenkbar wären, zumindest in der Medienwelt würde es diesen Regionen schwerer fallen zu punkten. So finden sich zum Beispiel im Harz zahlreiche Sagen ein, um in den Köpfen der Menschen klare Bilder entstehen zu lassen. Was hat in diesem Zusammenhang Eilenburg zu bieten? Dieser Frage ging am 20. Mai 2017 sowohl ein Kolloquium als auch die Museumsnacht im Stadtmuseum nach. weiterlesen »

HR Innovation Day 2017 – Personaler treffen Zukunft in Leipzig

16.05.2017, Rubrik: Artikel, Mitarbeiter

Zukunft von Mitarbeitern und Personal - HR Innovation Day 2017 an der HTWK Leipzig

Seit sechs Jahren ist der HR Innovation Day an der HTWK eine feste Größe für Personaler. Auch im Mai 2017 treffen in Leipzig Personalexperten die Zukunft von Menschen in Leistungsprozessen. Vom Finden des richtigen Mitarbeiters über Digitalisierung von „Personalthemen“ bis zu neuen Ideen in der Personalentwicklung, am kommenden Samstag sprechen HR-Praktiker mit HR-Theoretikern oder umgekehrt und lernen voneinander. Ein gewichtiger Grund auf diese erfolgreiche Veranstaltung in der Region Leipzig hinzuweisen. Idee trifft Erfahrung, im Personalbereich eine immer fruchtende Verbindung, wenn man denn ins Ausprobieren kommt! weiterlesen »

Regionenmarketing – Heilpraktikerin beleuchtet Leben und Werk von Hahnemann in Eilenburg

23.04.2017, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Eilenburg -Vortrag zur Sonntagsschule im historischen Klassenzimmer des Museums, Thema: S. Hahnemann von 1801 bis 1804 in der Stadt an der Mulde

Regionenmarketing – Die Heilpraktikerin Antje Gredig beleuchtet das Leben und Werk von Dr. Samuel Hahnemann in Eilenburg in der Veranstaltungsreihe „Sonntagsschule im historischen Klassenzimmer“ des Museums der Stadt. Der Schwerpunkt ihres Vortrages lag auf der Zeit von 1801 bis 1804, in der Hahnemann nachweislich in Eilenburg wirkte und rund 1000 Patienten behandelte. Frau Gredig ist profunde Kennerin der Lehre Hahnemanns, da Sie als Heilpraktikerin unter anderem erfolgreiche Anwenderin der Homöopathie seit über zehn Jahren ist. Sie begründete im Vortrag auch ihre Aussage, dass Hahnemanns Eilenburger Zeit als der Anfang der professionellen Anwendung der Homöopathie überhaupt gelten kann. weiterlesen »

Startup, Existenzgründer & Co. in Nordsachsen

3.04.2017, Rubrik: Artikel, Beratung, Termine

Haus des Handwerks in Torgau

Die gute Nachricht ist, die Gründer- und Startupszene im Landkreis Nordsachsen ist noch nicht tot, die schlechte ist: Die Nachfrage nach Gründungsberatungen bei Banken oder der IHK ging im letzten Jahr nochmals rapide zurück. Ein Zeichen dafür, dass die „Berufswahl Unternehmer“ an Attraktivität in Nordsachsen keinen hohen Stellenwert hat oder brauchen wir etwa hier in der Region keine Gründer und Startups mehr? Was man tun kann, um das zu ändern beschäftige heute eine kleine Gruppe von Akteuren in der Renaissancestadt Torgau. Im Haus des Handwerks hatte die IHK zu Leipzig zu dieser Veranstaltung eingeladen. Welche Schwerpunkte im Bereich Gründung gibt es? weiterlesen »

Stadt- und Regionenmarketing – gestern bei der IHK in Delitzsch

29.03.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Delitzsch - Am Wallgraben, Stadt- und Regionmarketing in Nordsachsen

Stadt- und Regionenmarketing – gestern bei der IHK in Delitzsch. Was tun für Leben in der Innenstadt? Was bedeutet überhaupt belebte Innenstadt? Genügt das Leben in der Wohnung nicht? Wenn es nach den Teilnehmern der gestrigen Veranstaltung der IHK in Delitzsch geht, dann muss mehr für das Leben auf Straßen und Plätzen in Weltkleinstädten getan werden. Leipzig hat das Problem in der zentralen Innenstadt nicht. Doch auch hier braucht es keine 15 Minuten Fahrt mit dem Rad und man würde Straßen entdecken, die nur noch in der Erinnerung belebte Einkaufs- und Flaniermeilen sind. Diese und andere Themen rund um Stadtmarketing, Leerstandmanagement und funktionierende Marketingkonzepte waren neben einer kleinen Stadtführung durch die Altstadt von Delitzsch das Programm der rund 20 Teilnehmer. weiterlesen »

Autohaus – Servicewüste voller Kaffeestürme

27.01.2017, Rubrik: Artikel, Service

Autohaus oder warum die Servicewüste voller Kaffeestürme ist!

Autohaus oder warum die Servicewüste voller Kaffeestürme ist. Neulich zwang mich eine Nachlässigkeit anderer Autoexperten in die Notlage, ein mir völlig unbekanntes Autohaus aufzusuchen, um dort eine notwendige Reparatur zu veranlassen. Was an sich ja keine besondere (Service-)Herausforderung sein sollte, jedenfalls nicht im 21. Jahrhundert. Doch ich sollte schnell eines Schlechteren belehrt werden. Es ist wohl nichts schlimmer, als Menschen in einem Unternehmen, die Service zwar meinen, aber Kaffeestürme erzeugen! weiterlesen »

4. Workshop Lebensfreundliches Unternehmen in der Stadt – Mitarbeitergewinnung in Leipzig, notwendig oder nicht?

10.12.2016, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Mitarbeiter

Leipzig - zum vierten Workshop lebensfreundliches Unternehmen

4. Workshop Lebensfreundliches Unternehmen in der Stadt – Mitarbeitergewinnung in Leipzig, notwendig oder nicht? Oh, wie differenziert doch unsere Welt (geworden) ist. Es gibt Unternehmen, die können sich vor Bewerbern kaum retten und andren gelingt es nur punktuell, ihr Unternehmen in das „richtige“ Licht zu rücken. Während unsere Erfahrungen im Workshop zum Lebensfreundlichen Unternehmen sich langsam komplettieren, könnte der Unterschied zwischen den Bereichen Landkreis Nordsachsen und Leipzig sowie der Stadt Leipzig nicht heterogener sein. Sowohl die Erwartungen an den Workshop an sich, als auch die Herangehensweise der Teilnehmer an die Fachkräftesicherung ist unterschiedlich – sehr unterschiedlich genau genommen! weiterlesen »

Stelle in Eilenburg frei – Kreativ sein, nur fünf Minuten vom schönsten und weitesten Ausblick in Nordsachsen

28.11.2016, Rubrik: Artikel, Mitarbeiter

Burgberg in Eilenburg - Lieblingsstadt von rund 16.000 Einwohnern

Stelle in Eilenburg frei – Kreativ sein, nur fünf Minuten vom schönsten und weitesten Ausblick in Nordsachsen. Der Alltag von vielen Menschen heute ist von Medien geradezu übervoll. Vom Fernehen, alles mit Internet oder ein einfacher aber überzeugender Flyer, Medien zu gestalten, die beim Betrachter etwas auslösen ist gewissermaßen eine Kunst für sich. Dieser Kunst hat sich das Unternehmen Henschel Werbeteam in Eilenburg verschieben. Wenn Sie als Mediengestalter oder Mediengestalterin in Eilenburg arbeiten möchten, dann freut sich das Unternehmen auf Ihre aussagekräfte Bewerbung. weiterlesen »

Regionenmarketing – Heidekonferenz Dübener Heide 2016 in Bad Düben

12.11.2016, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Öffentlichkeitsarbeit

Heidekonferenz Dübener Heide 2016 in Bad Düben - Decke im großen Saal des HEIDE SPA

Regionenmarketing in Nordsachsen – Heidekonferenz Dübener Heide 2016 in Bad Düben. Am Donnerstag in dieser Woche konnte der interessierte und fachkundige Besucher in den Tiefen des Regionenmarketings für die Dübener Heide schwelgen. Im großen Saal des Heide Spa versammelten sich rund 80 Teilnehmer zum Austausch über die verschiedenen Projekte in der Dübener Heide, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Mitteldeutschlands. Das Motto der Heidekonferenz „Frisch Auf, Bewegung – Kulinarik – Gesundheit, der Weg zur ersten Qualitätswanderregion in Ostdeutschland verspricht zunächst mal viel Arbeit, oder doch nicht? weiterlesen »

nach oben

©2005-2018 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung