streuverluste.de - SL | Marketing & Management
8 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Effekt «

Effektivität – Das Richtige tun

25.10.2014, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Im Film, Fernsehen oder im Theater wird nicht selten mit Spezialeffekten gearbeitet. Ziel ist es, den Zuschauer zu verblüffen oder hinters Licht zu führen. Der Kern liegt aber darin, dass man einen EFFEKT erzielen möchte. Das Wort Effekt bedeutet unter anderem „Wirkung, Erfolg, Ergebnis“, das Adjektiv dazu effektiv bedeutet auch „tat-sächlich, wirklich, wirksam“. Effektivität ist demnach ein Maß für die Wirksamkeit einer Sache, eines Dings, eines Werkzeuges oder einer Methode, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Einfach ausgedrückt, wenn ich frage: Was ist das Richtige, um „X“ zu erreichen?, frage ich also immer nach der Effektivität.

weiterlesen »

Vom langen Schwanz des Blog-Schreibens

15.04.2014, Rubrik: Internet-Marketing, Weblog

Eine der wesentlichen Herausforderungen unserer Zeit liegt im sinnvollen Umgang mit den Massen von Daten, Informationen und daraus erwachsendem Wissen. Wissen wozu? – Natürlich um unser Können zu können! Qualitative und Quantitative Entwicklung kennzeichnet das Leben. Dabei geht es keinesfalls um das maximale Wachstum, auch wenn uns diese Einstellung täglich begegnet. Vor Jahren entwickelte sich eine Bewegung, die in Deutschland kaum als Massenphänomen zu sehen ist. Das Bloggen wurde hierzulande so richtig „hoffähig“, als die erste Internetblase schon lange knallend verhallte. Was ist übrig geblieben von dieser Entwicklung und warum ist es wesentlich nützlicher ein Blog zu schreiben, als im Sozialen-Medien-Dschungel die Buschtrommel zu rühren? Vom Nutzen des langen Schwanzes (LogTail) des Bloggens.

weiterlesen »

Marketing-Revolution X.0 – Digital Business

10.03.2014, Rubrik: Buch/Bücher, Marketing-Bücher

Marketing-Revolution X.0 – Digital Business oder wie man sein Unternehmen anhand der Entwicklungen und Einwirkungen des Digitalen Geschäftes, auch E-Business genannt, weiter entwickeln muss!? Geschäftsleute machen Geschäfte – die heutige Welt des Geschäftemachens oder eben des Business ist eine immer mehr von elektronischen oder auch digitalen Rahmenbedingungen abhängige Welt. Willkommen in der Zeit des E-Business! Überlegen Sie sich nur kurz: Was, wenn Sie für die nächsten vier Wochen kein Funktelefon zur Verfügung hätten oder das Internet morgen für eine Woche ausfallen würde? Die Art und Weise, wie heute Umsatz erzielt wird, Kunden begeistert oder Bedürfnisse erfüllt werden unterliegt einem großflächigen und vieles durchdringenden Wandel – natürlich nicht nur in der Geschäftswelt. Waren die großen Schlagworte des Marketing der Vergangenheit „Du brauchst eine Internetseite“ (Web 1.0), „Du musst in sozialen Netzwerken publizieren“ (Web 2.0) und natürlich Web 0.0 – „drucke einen Flyer“, so reichen diese Konzepte auch für den Mittelstand heute nicht mehr aus.

weiterlesen »

Führung ohne Beginn – Vorfreude ohne Langzeit-Effekte

24.02.2014, Rubrik: Artikel, Unternehmensführung

Führung ohne Beginn – kennen Sie den Vorfreude-Effekt? Stellen Sie sich vor, morgen beginnt Ihrer neuer toller Job, morgen am Vormittag werden Sie einen gutes Geschäft abschließen oder übermorgen fahren Sie den Urlaub. Gemeinsam ist diesen drei Zukunftsszenarien, dass die Vorfreude auf das nahe Ereignis, dem Ereignis an sich eine sehr hohe, wenn nicht überdimensionale, Bedeutung zukommen lässt. „Vorfreude ist die schönste Freude“ oder „morgen kommt der Weihnachtsmann“, sind nicht umsonst so allgemein bekannte Redewendungen oder Texte von Liedern. Was hat das mit Führung zu tun? So sehr wir naheliegende Ereignisse mit Vorfreude beachten und buchstäblich dadurch noch energetisch anreichern, so wenig attraktiv scheinen dann wesentlich weiter entfernte Ziele.

weiterlesen »

Zuckerwatte-Berge eignen sich nicht für PR-Legenden

8.07.2013, Rubrik: Artikel, Öffentlichkeitsarbeit

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, warum man heute noch von dem einen oder anderen historischen Ereignis, eigentlich ist jedes Ereignis geschichtlich, berichtet, obwohl es teilweise hunderte oder gar tausende Jahre her ist? Wie werden Legenden geboren? Was hat das mit PR zu tun? Oder wie ansteckend kann Marketing sein? Fast jedes Kind weiß heute was von Archimedes und einer Badewanne, warum Karl der Große so genannt wird oder was angeblich ein fallender Apfel mit Newtons Ideen zu tun hat. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass man erkennt, Archimedes hat ganz sicher nicht in seiner Badewanne über das ideale virale Marketing nachgedacht! Er war von einer Idee begeistert, von einem Thema oder einer Sache! Leider wird das heute, wenn es um das Erhaschen von Aufmerksamkeit geht schlichtweg vergessen.

weiterlesen »

Flughafen-Verzögerungs-Effekt

10.02.2013, Rubrik: Artikel, Unternehmensführung

Unverständnis macht sich breit, wenn man über gescheiterte Großprojekte wie manche Flughäfen, Bahnhöfe oder sonstige tolle Ideen und deren verzögerte Realisierung reflektiert. Manche Projekte werden wohl nie zustande kommen, doch woran liegt das? Eine einfache Begründung lautet, die Komplexität ist zu hoch, da ist Planbarkeit und genaue Umsetzung nicht einfach ist. Dem könnte man gelungene große Projekte gegenüberstellen. Es scheint so zu sein, dass es wohl ein Geheimnis für den rechtzeitigen Erfolg zur Handhabung solch großer Komplexität in Projekten gibt.

weiterlesen »

nach oben

©2005-2017 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung