streuverluste.de - SL | Marketing & Management
17 Suchergebnisse für die Stichwortsuche nach: » Digitalisierung «

Authentifizierung Prozessberater unternehmensWert:Mensch plus bis Ende 2018

1.11.2017, Rubrik: Presse, Pressemitteilungen

Pressemitteilung, Eilenburg: Sven Lehmann ist ab sofort mit der Authentifizierung zum Prozessberater im Programm unternehmensWert:Mensch plus des BMAS bis Ende 2018 für den Mittelstand unterwegs. Damit verfügt das Beratungshaus SL | Marketing & Management über eine wichtige Kompetenz im Bereich der Prozessberatung mit AGILEN Methoden. Im Rahmen der Einführung der Förderung zu Lern- und Experimentierräumen des BMAS ist im Punkt unternehmensWert:Mensch plus der Fokus auf dem Personal. Es kann in diesem Rahmen der Förderung der Frage nachgegangen werden, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf unterschiedliche Bereiche des Unternehmens haben kann oder wird und wie die Menschen im Unternehmen sinnvoll darauf reagieren können. weiterlesen »

New Work, Arbeiten 4.0 – Mittelstand gestaltet mit Lern- und Experimentierräume digitale Zukunft

30.10.2017, Rubrik: Kurznachrichten, Wirtschaft

Mit unternehmensWert:Mensch plus Arbeiten 4.0 im kleinen Unternehmen und Mittelstand erleben.

New Work, Arbeiten 4.0 – Mittelstand gestaltet mit Lern- und Experimentierräume digitale Zukunft. Es wird nicht nur gemunkelt, dass die Digitalisierung in ihrer Wirkung des Siegeszuges der Dampfmaschine auf die Veränderung des Lebens der Menschen gleich zu setzten ist. Ob das so ist kann man sicher diskutieren, dass es massive Veränderungen schon heute gibt, das bleibt dem kritischen Beobachter nicht verborgen. Lösungen hält nicht nur die Beraterbranche parat. weiterlesen »

Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU mit Hilfe von unternehmensWert:Mensch plus

29.10.2017, Rubrik: Artikel, Beratung

Von der Schreibmaschine zu Computer und Smartphone - Digitale Transformation in KUM gestalten mit uWM plus

Agiles Arbeiten mit Lern- und Experimentierräumen in KMU mit Hilfe von unternehmensWert:Mensch plus ab sofort anwendbar! Nicht nur in der Berater- oder Softwarewelt tauchen seit einigen Jahren Begriffe und Methoden um das Thema agiles Arbeiten auf. Agiles Arbeiten ist vielmehr in den klein- und mittelständischen Unternehmen angekommen. Vielfach auch als „Neues Arbeiten“ (New Work) bezeichnet, sind ab sofort auch KMU in der Lage das agile Arbeiten via Lern- und Experimentierraum selbst im Unternehmen zu testen und dann auch dauerhaft einzuführen. Die Erweiterung des Programms unternehmensWert:Mensch macht das sowohl finanziell als auch methodisch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ab jetzt möglich. weiterlesen »

Marketing – vergiss es, wenn du kein Bild hast

17.08.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Eilenburg - Am ehemaligen Haus des Handwerks, Marketing ist heute für das Handwerk wichtiger denn je, auch zur Fachkräftesicherung

Erfolgreiches Marketing? – vergiss es, wenn du kein Bild hast! Diese Marketingformel gilt in zweifacher Hinsicht. Wenn du eine Botschaft an die Frau oder den Mann bringen möchtest, dann geht das mit einem tatsächlichen Bild nicht nur besser, sondern viel besser! Soweit die eine Seite der Medaille. Die zweite Seite ist die Antwort auf die Frage, ob du ein Bild davon hast, wen oder was du erreichen möchtest! Beide Marketingmedaillenseiten scheinen in heutiger Zeit einfacher denn je, das aber ist leider ein gewaltiger Trugschluss. weiterlesen »

Bäckerei & Konditorei Schwarze eröffnet Filiale in Eilenburg am Torgauer Tor – Regionenmarketing

1.08.2017, Rubrik: Artikel, Marketing

Bäckerei & Konditorei Schwarze - Eröffung der neuen Filiale in Eilenburg am Torgauer Tor, hier zur Blauen Stunde

Die traditionsreiche Bäckerei & Konditorei Schwarze eröffnet eine Filiale in Eilenburg – Regionen- und Regionalmarketing der besonderen Art. Die einen sagen, gegessen und getrunken wird immer! Die anderen sagen, wozu noch einen Bäcker in der Innenstadt von Eilenburg? Wer das Torgauer Tor in Eilenburg kennt, weiß, dass sich in den letzten Jahren hier viel getan hat. Nordring und kleine Mauerstraße sowie Dr.-Külz-Ring haben von der Altstadtsanierung mit hohem Grünanteil eindeutig profitiert. Die alte Spielothek, die kurz nach der Wende hier aufmachte, war in die Jahre gekommen und wohl auch nicht mehr so häufig von Kunden besucht. Heute strahlt eine moderne Bäckerei- und Konditoreifiliale mit angeschlossenem Café an dieser Stelle, die Anfang August, genau genommen heute am 01. August 2017 den regulären Betrieb eröffnet. Manche meinen schon, es ist die schönste Bäckerei von Eilenburg, das kann man wohl nur selbst durch einen Besuch und durchs Probieren des Angebotes herausfinden. weiterlesen »

Digitale Führung oder Organisation – HR trifft Punk, so glühen Personaler vor!

23.05.2017, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Führung & Management

Fotografin Christiane Eisler und Prof. Dr. Peter M. Wald im Gespräch am Vorabend des HR Innovation Day 2017 in Leipzig

Digitale Führung oder Organisation – HR trifft Punk, denn so glühen Personaler vor! Ganz ehrliche Frage: Glaube Sie, dass Ihr Wecker, der auch gern Digital- und noch besser ein Funkwecker sein darf, Sie führt oder eher organisiert? Die Frage kommt trivial und belanglos daher, sie fokussiert aber den Blick in diesem kleinen Artikel vom Vorglühen der HRler (Personalverantwortliche in Unternehmen) zum HR Innovation Day 2017, die ganz unvermittelt auf Punk treffen, um genau zu sein auf Fotografien von DDR-Punker(innen). Hier also nicht nur ein kleiner Einblick in den Abend vor dem langen Samstag für Personaler in Leipzig, sondern auch in die Diskussion um ein immer mehr vernachlässigtes, aber wichtiges Thema im Dunstkreis von Digitalisierung & Co.! weiterlesen »

HR Innovation Day 2017 an der HTWK Leipzig

21.05.2017, Rubrik: Artikel, Mitarbeiter

Leipzig - HR Innovation Day 2017 an der HTWK

HR Innovation Day 2017 an der HTWK Leipzig. Seit sechs Jahren treffen sich Personaler, neudeutsch auch HRler genannt, in Leipzig bei Prof. Peter M. Wald, der dem Lehrgebiet Personalmanagement an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur vorsteht. Die Prognosen für den Personalbereich in Unternehmen schwanken seit geraumer Zeit zwischen dem Verschwinden und der erneuten Professionalisierung (durch Digitalisierung, endlich?)! Von Bedeutungslosigkeit war jedenfalls keines der interessanten Themen an diesem Tag geprägt. Als Unternehmens- & Personalberater sowie Coach bin ich selbst täglich in Unternehmen beim Menschen und weiß, dass es oft einen hohen Bedarf an Ideen, Lösungen und Prozessbegleitung (intern oder durch externe Hilfe) gibt, der aber aus ganz unterschiedlichen Gründen häufig nicht zum Tragen kommt oder schlicht nicht erkannt wird. Eine Möglichkeit an diesem Umstand als Unternehmer, Personaler oder Führungskraft etwas zu ändern, ist der Besuch des HR Innovation Days in Leipzig. weiterlesen »

IfM Bonn warnt KMU im Bereich des verarbeitenden Gewerbes vor zu langsamer Digitalisierung

20.03.2017, Rubrik: Kurznachrichten, Wirtschaft, Wissenschaft & Forschung

Wegweiser Digitalisierung für KMU - Eilenburg Schilder

Das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn warnt KMU im Bereich des verarbeitenden Gewerbes in Deutschland vor zu langsamer Digitalisierung. In einer aktuell veröffentlichten Studie vom März 2017 wurden 1.400 Unternehmen befragt. Die Ergebnisse sind für kleine Unternehmen nicht verwunderlich, da hier die Möglichkeiten digitaler Geschäftsmodelle kaum eine Rolle spielen und die Geschäftsinhaber sich nicht die Zeit nehmen, strategisch überhaupt über das Potenzial von Digitalisierung nachzudenken. weiterlesen »

Regionenmarketing – Heidekonferenz Dübener Heide 2016 in Bad Düben

12.11.2016, Rubrik: Artikel, Fachkräfte, Öffentlichkeitsarbeit

Heidekonferenz Dübener Heide 2016 in Bad Düben - Decke im großen Saal des HEIDE SPA

Regionenmarketing in Nordsachsen – Heidekonferenz Dübener Heide 2016 in Bad Düben. Am Donnerstag in dieser Woche konnte der interessierte und fachkundige Besucher in den Tiefen des Regionenmarketings für die Dübener Heide schwelgen. Im großen Saal des Heide Spa versammelten sich rund 80 Teilnehmer zum Austausch über die verschiedenen Projekte in der Dübener Heide, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Mitteldeutschlands. Das Motto der Heidekonferenz „Frisch Auf, Bewegung – Kulinarik – Gesundheit, der Weg zur ersten Qualitätswanderregion in Ostdeutschland verspricht zunächst mal viel Arbeit, oder doch nicht? weiterlesen »

Innovations- und Technologieförderung auf der Spur

25.08.2016, Rubrik: Innovations-Instrumente, Methoden zur Entwicklung

Technologie- und Innovationsförderung Leipzig, Sachsen, Eilenburg

Innovations- und Technologieförderung auf der Spur – Eine weitere interessante Veranstaltung fand im Rahmen der Sommerakademie der IHK im „Logistics Living Lab“ der Uni Leipzig statt. Letztlich ging es darum, wie Gründer, Startups oder bestehende Unternehmen von der umfangreichen Innovationsförderung auf Landes- und Bundesebene, oder auch von der Stadt Leipzig gefördert, sinnvoll profitieren können. Die Arbeit der Technologiecouts von der AGIL GmbH Leipzig, einer 100prozentigen Tochter der IHK zu Leipzig, wurde vorgestellt. Nach dem Vortrag schloss sich ein Miniworkshop an, der ein kleiner Einblick in die Arbeit der Innovationsförderer war.

weiterlesen »

Leipzig – Kunst, Marketing und vertikale Gärten

19.07.2016, Rubrik: Artikel, Marketing

Leipzig – Kunst, Marketing und vertikale Gärten. Es steht außer Frage, unsere Gesellschaft ist im Wandel, wahrlich eine Binsenweisheit! Auf der einen Seite erreichen Zeitschriften mit dem romantischen Blick der Lust aufs Land selbst im digitalen Zeitalter Traumauflagen, auf der anderen Seite verschlingt ein Moloch aus Daten- und Reizüberflutung sowie gefühlter Stahl-, Glas und Betonstadtwüste jede Hoffnung auf die Sekunde individueller Anerkennung vom eigenen Sosein, nach der sich so viele Menschen sehen, zu jeder Zeit und in jeder Art von gesellschaftlichem Wandel.

weiterlesen »

Führung in digitalen Zeiten und Arbeiten 4.0

21.06.2016, Rubrik: Artikel, Führung & Management

Führung in digitalen Zeiten und Arbeiten 4.0 – die Welt zittert vor dem Verlust des Menschen im Arbeits- und Leistungsprozessen. Was für die Protagonisten in der digitalen Szene ein logischer Schritt ist, stellt für die Mehrheit der Arbeitenden eher eine grundsätzliche Bedrohung dar. Dabei ist das Thema so neu gar nicht. Telearbeit oder Arbeiten von zu Hause aus sind Schlagworte, die seit Jahrzehnten in der Unternehmenswelt unterwegs sind, eigentlich nicht unbedingt neu. Doch ist die Diskussion und vielleicht auch schon die Praxis der Digitalisierung und von Arbeiten 4.0 nicht längst im Alltag angekommen?

weiterlesen »

nach oben

©2005-2017 streuverluste.de – SL | Marketing & Management - Unternehmen und Menschen entwickeln - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung